Was können Sie tun, wenn Sie den Anschlussflug verpasst haben?

2020-02-20
missed a connecting flight

Nach einer Situation ist man definitiv urlaubsreif: wenn man den Anschlussflug verpasst hat. Denn das kann das Frustlevel ganz schön ansteigen lassen. Lange hat man sich auf den Urlaub gefreut und als es endlich so weit ist, sitzt man am Flughafen und muss warten, anstatt in der nächsten Maschine dem Ziel näher zu kommen. Für viele eine Katastrophe und nervliche Zerreißprobe. Doch müssen Sie sich in so einem Fall wirklich die Vorfreude verderben lassen? Nein, auch wenn die Verspätung und die Umstände zugegebenermaßen ärgerlich sein können. Doch wenn Sie wissen, wie Sie mit der Situation umgehen müssen, können Sie aus dem Hindernis sogar einen Vorteil machen. Denn eines wissen die meisten Reisenden nicht: Das Recht ist oftmals auf der Seite der Fluggäste. Kennen Sie diese Rechte, können Sie unter Umständen eine satte Entschädigung verlangen, die nicht nur die verlorene Zeit wieder gutmacht, sondern auch noch die Reisekasse ordentlich aufbessert. Sammeln Sie, wenn Sie durch eine Verspätung Ihren Anschlussflug verpassen, also alle Belege und Nachweise. Diese könnten, wenn Sie sie bei der Fluggesellschaft einreichen und auf Ihr Recht pochen, einiges wert sein. Doch wie viel eigentlich?

Ein verpasster Flug zahlt sich aus: Mit wie viel Entschädigung Sie rechnen können

Wie hoch die Summe der Entschädigung ist, hängt von der Distanz des Zielortes und der Verspätung ab, mit der Sie insgesamt am Zielflughafen ankommen. Bei drei Stunden oder noch mehr Verspätung haben Sie einen Anspruch auf Schadensersatz. Die Distanz entscheidet dabei über die Höhe der finanziellen Wiedergutmachung:

  • Kurzstreckenflüge bis zu 1.500 Kilometer werden mit 250 Euro entschädigt.
  • Bei Mittelstreckenflügen bis zu 3.500 Kilometer haben Sie ein Recht auf 400 Euro.
  • Langstreckenflüge über 3.500 Kilometer bringen Ihnen sogar 600 Euro pro Person ein.

Das war jedoch noch nicht alles. Unabhängig vom Schadensersatz haben Sie, je nach Situation, eventuell zusätzliche Ansprüche. Müssen Sie am Flughafen auf Ihren Anschlussflug warten, könnte es sein, dass Sie ein Recht auf Verpflegung und Kommunikation haben. Das bedeutet, Sie können auf Gutscheine für die Restaurants bestehen, ausgegebenes Geld für Essen zurückverlangen (wenn Sie die Belege aufbewahren) und kostenlos telefonieren und E-Mails schreiben. Ein Recht auf diesen Service haben Sie bei einem Kurzstreckenflug ab zwei, bei einem Mittelstreckenflug ab drei und bei einem Langstreckenflug ab vier Stunden Wartezeit. Müssen Sie sogar bis zum nächsten Tag warten, steht Ihnen eine Nacht im Hotel zu. So haben Sie eine erholsame Nacht in einer anderen, eventuell sogar spannenden Stadt. Von der Entschädigungssumme abziehen dürfen die Airlines diese Kosten nicht.

Wann Sie ein Recht auf Entschädigung haben und wann nicht

Sobald das Verpassen des Anschlussfluges nicht selbstverschuldet ist, haben Sie einen Anspruch auf eine Entschädigung. Solange Sie also nicht gerade durch ein zu langes Bummeln im Duty-Free-Shop oder einem Verwechseln der Abflugzeit Ihre Anschlussmaschine verpasst haben, greift das Recht und Sie können sich auf eine finanzielle Entschuldigung freuen. Es sei denn, das Verpassen des Fliegers ist weder von Ihnen, noch von der Airline verschuldet, sondern auf sogenannte außergewöhnliche Umstände zurückzuführen. Dann haben Sie keine Chance, Kosten rückerstattet zu bekommen. In diesem Fall haben Sie lediglich das Recht auf einen neuen Anschlussflug. Das ist zwar ärgerlich, jedoch besser, wie wenn Ihnen etwas passiert. Außergewöhnliche Umstände sind zum Beispiel:

  • starke Unwetter, die den Flugverkehr gefährden
  • Sperrungen des Luftraums oder des Flughafens (zum Beispiel wegen Terrorwarnungen)
  • politische Instabilität
  • Streiks des Flugpersonals
  • Vögel im Luftraum oder Triebwerk
  • unvermeidbare Sicherheitsrisiken, die nicht vorhersehbar waren

Mehr zu Ihren Rechten als Fluggast finden Sie hier bei uns.

Probleme mit einem Anschlussflug?

Kostenlos prüfen

Ähnliche Artikel

22.09.2019

4-tägiger Städtetrip mit Handgepäck: So packen Sie richtig

Eine verlängertes Wochenende in einer anderen Stadt ist eine herrliche Auszeit vom Alltag. Damit die Entspannung schon am Flughafen beginnt, können Sie einfach nur mit Handgepäck reisen. Das ist praktisch, spart die Kosten für einen großen Koffer und man muss nicht lange an der Gepäckaufgabe stehen. Zudem hat man im Flugzeug alles in greifbarer Nähe…

Weiterlesen >
06.09.2019

Wie weit im Voraus sollte man einen Flug buchen?

Wie viel ein Flug kostet, hängt nicht nur von der Distanz ab. Auch der Zeitpunkt der Buchung spielt eine große Rolle beim Preis. Beachten Sie ein paar Tipps, können Sie Ihren Flug zum Sparpreis ergattern. Erfahren Sie hier, wann Sie am besten buchen sollten und welche Tage und Monate besonders günstig sind. Um diese Frage…

Weiterlesen >
30.08.2019

Online und am Flughafen einchecken – alles, was Sie wissen sollten

Das Online-Eichecken ist besonders komfortabel. Über einen Computer oder ein mobiles Gerät wie das Smartphone können Sie ganz bequem von zuhause oder unterwegs Ihre Ankunft und Teilnahme am Flug anmelden. Das erspart lange Wartezeiten am Schalter und Sie müssen nicht bis zu mehrere Stunden vor Abflug am Flughafen eintreffen. Mit dem Online Check-in können Sie…

Weiterlesen >
23.08.2019

Zwischenstopp in Europa: die besten und schlechtesten Flughäfen

Eine Zwischenlandung kann wohltuend sein. Man kann sich bewegen, etwas essen und shoppen gehen. Erwischt man allerdings den falschen Flughafen, kann die Pause am Boden schnell die Reiselust verderben. Welche europäischen Flughäfen besonders schön sind und um welche man besser einen großen Bogen macht. Oftmals lässt sich eine Zwischenlandung nicht vermeiden. Sei es aus organisatorischen…

Weiterlesen >
14.08.2019

Essen im Handgepäck – was darf mit?

Eine Liste mit erlaubten Lebensmitteln gibt es nicht. Was mit ins Flugzeug genommen werden darf, hängt unter anderem von den jeweiligen Flugbestimmungen der Airlines ab. Es gibt allerdings allgemeine Regeln, die als Leitfaden angesehen werden können. Diese Kriterien müssen erfüllt werden: Die Lebensmittel dürfen nicht flüssig sein. Essen, das die allgemeine Sicherheit gefährdet, muss am…

Weiterlesen >