Verspätung des Charterfluges – was Sie tun können, um aus der Situation zu profitieren

2020-02-20
Charter flights delays

Charterflüge sind eine tolle Möglichkeit, um kostengünstig an Ihr Traumziel zu gelangen. Ungenutzte Tickets von speziellen Flügen für Reisebürokunden garantieren den selben Service wie normale Linienflüge – und das zum kleinen Preis. Leider bleiben auch hier die Verspätungen nicht aus. Doch das kann Vorteile für Sie haben.

Das selbe Recht für alle – auch beim Charterflug

Wenn Sie Ihr Flugticket für den Charterflug sehr günstig im Reisebüro kaufen, profitieren Sie von den selben Rechten wie jeder andere Fluggast. Immerhin ist es die Fluggesellschaft und nicht das Reisebüro, die Sie ans Ziel bringt. Bei einer Verspätung können Sie also Beschwerde bei der Airline einreichen.

Und die kann sich für Sie durchaus lohnen. Wie bei normalen Linienflügen, können Sie ab einer Verspätung von mehr als drei Stunden eine Entschädigung verlangen. Hierbei zählt die Differenz zwischen der geplanten und der tatsächlichen Ankunft am Zielort. Wo das Flugticket gekauft wurde spielt keine Rolle, wenn es um Ihre Rechte geht.

Nachweise erhöhen die Chancen auf Entschädigung

Damit Ihre Beschwerde nachvollziehbar ist, ist es wichtig, so viele Informationen und Nachweise wie möglich zu sammeln. Fragen Sie also nach allen Details zur Verspätung.

Die Fluggesellschaft ist im Falle einer Verspätung auch dazu verpflichtet, Sie während des Wartens mit Mahlzeiten und Getränken zu versorgen. Ist ein Alternativflug erst am nächsten Tag möglich, steht Ihnen zudem eine Unterkunft zu. 

Kommt die Fluggesellschaft dieser Pflicht nicht nach, haben Sie ein Recht auf Erstattung. Bewahren Sie sämtliche Rechnungen, Belege und Reisedokumente also gut auf.

Geben Sie sich mit keinem anderweitigen Ausgleich zufrieden

Viele Fluggesellschaften versuchen, ihre Passagiere mit Entschädigungen in Form von Gutscheinen oder Bonuspunkten abzuspeisen. Akzeptieren Sie solche Angebote nicht. Stimmen Sie nämlich zu, verfällt Ihr Recht auf eine finanzielle Entschädigung, die oftmals wesentlich höher ausfällt.

Auch die anderen Fluggäste des Charterfluges haben ein Recht auf Schadensersatz. Sprechen Sie sie an, informieren Sie sie darüber und schließen Sie sich zusammen. Tauschen Sie, wenn möglich, Kontaktinformationen aus.

Wann und in welcher Höhe steht Ihnen rechtlich eine Entschädigung zu?

Neben einer Verspätung von mindesten drei Stunden, muss auch die Fluggesellschaft für die Unannehmlichkeiten verantwortlich sein. Treffen beide Punkte zu, haben Sie ein Recht auf Schadensersatz. Die Höhe der Entschädigung hängt dabei von der Fluglänge ab und kann bis zu 600 Euro betragen.

Diese Bestimmungen ergeben sich aus der Verordnung 261/2004 des Europäischen Parlaments und gelten für Flüge innerhalb der EU, Flüge von Nicht-EU-Staaten in EU-Staaten sowie Flüge in EU-Staaten, die von Fluggesellschaften durchgeführt werden, die in der Europäischen Union registriert sind.

Verspätung des Charterfluges – wo kann die Beschwerde eingereicht werden?

Da, von seltenen Ausnahmefällen abgesehen, die Fluggesellschaft für jede Verspätung verantwortlich ist, muss die Beschwerde auch dort eingereicht werden. Das Reisebüro trifft in der Regel keine Schuld. Wenden Sie sich also schriftlich an den Hauptsitz der Fluggesellschaft, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Webseite.

Die Beschwerde muss sehr gründlich und gewissenhaft ausgefüllt und mit allen notwendigen und vorhandenen Belegen versehen werden. Daten und Informationen über den Passagier, die Verspätung und die damit verbundenen Umstände sind erforderlich. Die Vertreter der Fluggesellschaften prüfen die Beschwerden gründlich auf alle Details, die die Airline von der Verantwortung der Zahlung befreien könnten.

In diesem Fall können auch Institutionen wie die nationale Luftfahrtbehörde oder das Gericht helfen, die Forderung erfolgreich durchzusetzen.

So ein Entschädigungsverfahren kann sich über Monate hinziehen und sehr komplex werden, was viele Betroffene davon abhält, Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen. Unsere Experten von GIVT erledigen mit einer Vollmacht bequem und zuverlässig das gesamte Verfahren für Sie. So bekommen Sie sicher und entspannt was Ihnen zusteht.

Hatte Ihr Flug Verspätung?

Entschädigung prüfen

Ähnliche Artikel

08.01.2020

Wie früh sollten man am Flughafen sein?

Es ist eine Frage, die viele Reisende beschäftigt: Wie früh sollte man am Flughafen sein, damit man keinen Stress hat, jedoch auch nicht unnötig lange in der Abflughalle herumsitzt? Die Antwort hängt vor allem davon ab, ob es sich bei Ihrem Flug um einen Inlands- oder Auslandsflug handelt. Bei nationalen Flügen reichen meist 90 Minuten…

Weiterlesen >
12.12.2019

Zehn Apps für einen entspannten Flug

Wie könnte der Urlaub besser starten als mit einem entspannten Flug, bei dem Sie so richtig abschalten können? Wenn Sie schon im Flugzeug in den Urlaubsmodus kommen, können Sie die Auszeit nach der Landung noch intensiver genießen. Stressfrei und tiefenentspannt zu reisen, ist heute dank Smartphones einfacher als je zuvor. Wir zeigen zehn Apps, mit…

Weiterlesen >
07.12.2019

Interessante Fakten über die zehn größten Flughäfen in Europa

Die großen Flughäfen Europas sind nicht nur praktisch und wichtig, es gibt auch allerlei Interessantes über sie zu wissen. Jeder von ihnen hat kuriose Fakten zu bieten, die ihn noch besonderer machen. Wir stellen Ihnen heute zehn davon vor, damit Sie den Startplatz Ihrer Reise das nächste Mal mit anderen Augen sehen und staunen können….

Weiterlesen >
02.12.2019

Schwanger fliegen – das sind die Regeln der Fluggesellschaften

Fliegen kann ganz schön anstrengend sein. Der Stress am Flughafen, der Höhenunterschied und das lange Sitzen können zur Belastungsprobe werden – besonders für Schwangere. Damit alles gut geht und Mutter und Kind die Reise trotzdem genießen können, haben die Airlines einige Regeln aufgestellt. Diese sollen dafür sorgen, dass die Gesundheit an erster Stelle steht, und…

Weiterlesen >
16.03.2019

Interessante Fakten über renommierte Fluggesellschaften

Renommierte Airlines gelten als Privileg für gut betuchte Passagiere. Doch die vielseitigen Angebote und der vorbildliche Service bieten für Gäste aller Art spannende Möglichkeiten. Erfahren Sie hier, warum sich die Luxus-Airlines in Zeiten der Billigflüge so gut halten. Besuchen Sie Doha mit Qatar Airways Bei der katarischen Fluggesellschaft fühlen sich alle Passagiere herzlich willkommen. Geschenke,…

Weiterlesen >